Taktvoll aus dem Takt

Ein aphoristischer Gedankentango

Christa Schyboll

„Taktvoll aus dem Takt“

Alojado Publishing

ISBN 978-3-8442-8678-6

E-Book

 

In meinem zweiten Aphorismen-Band ›Taktvoll aus dem Takt‹ lasse ich gern auch Widersprüchliches und Provokantes anklingen. Man darf sich an so manchem ein wenig die Zähne ausbeißen oder kann schmunzeln oder staunen.

 

Über meine Motivation und die Freude beim Schreiben gedanklicher Essenzen habe ich schon ein wenig auf der Seite des ersten Bandes „Licht, das durchs Dunkel bricht“ geschrieben.

 

Ein paar kleine Beispiele seien hier angeführt, die exemplarisch auch für diese Buchausgabe stehen:

 

„Das lüsterne Spiel mit der Macht ist besonders fein gewürzt, je genauer man weiß, was alle anderen nicht wissen.“

 

„Denken Sie nicht darüber nach! Dann verstehen Sie schneller!“

 

„Wer den Begriff der Ehre großzügig interpretiert, kann unbeschadet ein Leben lang Politiker bleiben.“

 

„Wenn sich Terror in Politik wandelt, sind Politiker nicht automatisch alle abgedankte Terroristen.“

 

„Wenn sich die Leere im Kopf auf die Jagd nach der Nachdenklichkeit macht, sollte man sich auch von zaudernden Chefs nicht aufhalten lassen.“

 

„Befindet sich jemand mit seiner Intelligenz auf der Überholspur der Schöpfung, sollte er auf gut funktionierende mentale Bremsen achten.“

 

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
(c) Christa Schyboll, 2017