Aktuelle Termine:

Wegen der Arbeit an weiteren Buchprojekten sind vorübergehend keine Lesungen vorgesehen.

 

 

 

 

 

 

Rückblick auf einige meiner Themen

aus literarischen Lesungen  und  Vorträgen

 

 

Vortrag zum Thema "Zur Freiheit und der Realität des Bösen"  Zur Veranstaltung der Ahrweiler  Freiheiter-Wochen, Augustinum, Bad Neuenahr

 

 

Vortrag über die Hintergründe der Nutzung eigener Kreativitätsquellen  beim Unternehmerinnen-Netzwerk, Bad Neuenahr, Brauhaus

 

 

Eigene Lesung bei der LEIPZIGER BUCHMESSE - Leipzig liest / Frauenkultur Leipzig - Romanlesung: „Besessen - Die anderen Bewohner“

 

 

Poetry and Slam, Ahrweiler, Jenny-Marx-Stiftung, Lesung aus meiner Lyrik und meinen Balladen,  „Im Pub“ und Romanauszug „Mea maxima culpa“

 

 

Poetry and Slam, Ahrweiler, Jenni-Marx-Stiftung, Lesung Surrealistischer Texte u.a. über „R.W. Fassbinder“ und „Panama-Papers“

 

 

Buchsalon Hauffe, Remagen, Lesung „Mea maxima culpa“

 

 

Einführungsrede/Laudatio  zur Kunstausstellung „INDUSTRIE - Natur und Konstruktion“ der Künstlerin Melanie Mertens im Atelier Marlies Krug anlässlich der TOSCANISCHEN NACHT in Altenkirchen

 

 

Lesung und Vortrag bei Attac, Politik meets Poesie Gesellschaftskritische Texte –  aus: „SEIN zwischen Trägheit und Widerstand“ - Antiquariat Huste Ahrweiler/Ahrweiler Reisebüro

 

 

Spontane Lust auf Meuchelmord? Literarische Lesung zum „Humorvollen Krisen-Ratschläger für glückliche und unglückliche Paare“ in der  Galerie Marlies Krug, Altenkirchen, Wilhelmstr. 11-13 und im

Sinziger Schloss, Eine Veranstaltung der VHS

 

 

Westumer Backes, Sinzig-Westum, KEB, Literarische Doppel-Lesung von „Mea maxima culpa“ und "Spontane Lust auf Meuchelmord"

 

 

Lesung aus dem Krisen-Rat-Schläger für glückliche und unglückliche Paare" vor dem Seniorennetzwerk Bad Neuenahr Ahrweiler im Rahmen der Wortwerker-Lesung  und Vorstellung der neuen Wort-Werker-Anthologie „Auslese“-  im Evangelischen Gemeindehaus Bad Neuenahr

 

frühere Lesungen meiner diversen Romane und Lyrik u.a. in:

 

Kurhaus Bad Neuenahr

 

Alte Druckerei Krupp

 

Restaurant Rolandsbogen

 

Zehnthof Sinzig

 

Rathaus Sinzig

 

und einer Reihe weiterer freundlicher Örtlichkeiten...

 

... wie auch in privaten Wohnzimmerlesungen

 

 

 

 

Apropos Termine!

Was ich darüber unter anderem in meinen Werken denke, lesen Sie hier:

 

"Die Ewigkeit dauert nur deshalb so lange, weil ihr niemand einen Termin gesetzt hat."

 

***

 

"Nicht nur der Tod hält seine terminlichen Verpflichtungen ein,

sondern auch das Leben selbst, das sich nicht vor seiner Zeit beenden lässt."

 

***

 

"Krisen kommen zwar immer ungebeten, aber niemals zum

tatsächlich falschen Zeitpunkt, wenn man davon absieht,

dass wir günstige Zeitpunkte in unserem Terminkalender

für Krisen ja niemals frei haben."

 

***

 

"Beim Sterben sehr zögerlich zu sein, nervt nicht nur die Erben,

sondern auch Freund Hein, der schließlich noch andere Termine hat."

 

***

 

 

 

 

 

 

Ich danke allen herzlich, die mich dazu ermunterten

die oft kräftezehrende, wenngleich geliebte Arbeit

an Essays, Büchern diverser Genres, Kolumnen

und weiterem Schrifttum weiter fortzuführen.

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
(c) Christa Schyboll, 2017